Angebote zu "Friedrich" (4 Treffer)

Friedrich Gentz, an Opponent of the French Revo...
€ 30.99 *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Gentz, an Opponent of the French Revolution and Napoleon (Classic Reprint): Paul F. Reiff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
A Macat Analysis of Friedrich Hayek´s The Road ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Austrian-born economist Friedrich Hayek´s 1944 work, The Road to Serfdom, analyzes the ways in which excessive government planning can erode democracy. Published while World War II still raged, the work draws influential parallels between the totalitarianism of both socialism and Nazism and increasing control exerted by Western democracies. Drawing on observable evidence from Fascist Italy, Nazi Germany, and the Soviet Union, Hayek demonstrates the ways in which government economic planning, in particular, erodes the mechanisms of democracy and individual freedom along with it. A key work of the post-World War II era, The Road to Serfdom is still relevant today, more than 70 years after it was first published. It continues to be hailed by opponents of big government and central planning as well as defenders of free-market capitalism. Hayek has been translated into more than 20 languages and has influenced the economic policies of many governments. 1. Language: English. Narrator: Macat.com. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/060565/bk_acx0_060565_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Luise von Preußen (1776-1810)
€ 23.99 *
ggf. zzgl. Versand

Königin Luise von Preußen (1776-1810) ist unter den Fürstinnen ihrer Zeit ein herausragender Platz eingeräumt worden. Sie wurde bewundert von Goethe, Schiller, Heinrich von Kleist, Johann Friedrich Reichardt, Carl Friedrich Zelter und selbst von Napoleon, ihrem politischen Gegner. In den Publikationen über ihr Leben und Wirken wurden bislang ihre Beförderungen der Künste entweder nur beiläufig betrachtet oder gar gering eingeschätzt. Da sie jedoch eine passionierte Sängerin und geübte Tänzerin war, Klavier, Gitarre und Harfe spielte, täglich mit der Literatur ihrer Zeit sich vertraut machte und am Konzert- sowie Theaterleben rege teilnahm, wird in diesem Buch erstmals anhand von Tagebüchern, Briefen und anderen Quellen ihr Können und Engagement detaillierter erschlossen. Sie vermochte es während der Jahre 1793 bis 1810 den Hof der Hohenzollern zu öffnen für das Sololied und den Chorgesang, für bürgerliche Tänze (z.B. den Walzer) und die Literatur der Weimarer Klassiker. Queen Luise of Prussia (1776-1810) occupies a prominent position among the royal women of her day. She was admired by Goethe, Schiller, Heinrich von Kleist, Johann Friedrich Reichardt, Carl Friedrich Zelter, and even by Napoleon, her political opponent. Previous books about her life and work have given only cursory attention to her encouragement of the arts or have very much underestimated it. However, she was a passionate singer and practised dancer, played the piano, guitar and harp, kept in daily touch with the literature of the day and was an enthusiast for the theatre and concerts. For the first time this book uses diaries, letters and other original sources to reveal in detail the extent of her abilities and interest. Between 1793 and 1810 she opened the Hohenzollern court to solo and choral singing, to bourgeois dances (e.g. the waltz) and to the literature of Weimar classicism.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Franz Josef Strauß
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Franz Josef Strauß ist eine der faszinierendsten und zugleich umstrittensten Gestalten der deutschen Nachkriegspolitik. Im Mittelpunkt der Biographie steht die Frage, aus welchen Gründen Strauß trotz seiner überragenden Fähigkeiten niemals Bundeskanzler geworden ist. Daneben widmet sich die Biographie auch wichtigen Ereignissen wie der Rhöndorfer Konferenz, der mysteriösen ´´Spiegel´´-Affäre, der (absichtlich) missverstandenen Sonthofen-Rede, Strauß´ Rolle im ´´Deutschen Herbst´´ und dem geheimnisvollen ´´Milliardenkredit´´. Diese Biographie ist die umfangreichste und umfassendste, die jemals über FJS geschrieben wurde. Sie ist zudem mit wissenschaftlicher Präzision verfasst. Besonders hervorzuheben sind 22 Interviews mit Weggefährten, Familienmitgliedern und Opponenten wie beispielsweise Egon Bahr, Norbert Blüm, Hans-Dietrich Genscher, Monika Hohlmeier, Wilfried Scharnagl, Gerd Schmückle, Gerold Tandler, Horst Teltschik, Theo Waigel und Friedrich Zimmermann. Der Leser wird im Verlauf dieses Buches einen anderen, einen neuen Franz Josef Strauß entdecken, wie man ihn bislang nicht kannte - und der Wahrheit über dieses umstrittene Politikerphänomen näher kommen als jemals zuvor.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot